Nachhaltigkeit & Werte

teapigs' ethisches programm

Wir sind verpflichtet den Gemeinden, die uns den Tee liefern, etwas zurückzugeben. Unser Tee kommt von gut geführten, nachhaltigen Teeplantagen und wir versuchen das Richtige zu tun, wenn es um das Thema Umwelt geht. Unsere Tees sind reine Naturprodukte. Hier kannst mehr über unsere ethischen Werte erfahren.

Der größte Teil in unserem Markenzeichen, der Teemischung "English Breakfast" stammt aus Ruanda. Um dort Waisen und schutzbedürftige Menschen zu unterstützen, arbeiten wir mit der Organisation "Point Fundation" zusammen und spenden mit jeder verkauften Packung "English Breakfast".

Zudem führen wir regelmäßig Spendenaktionen durch und unsere Kunden können auf unserer Website spenden. Vielen Dank für all eure Beiträge, die uns dabei geholfen haben bereits über £166.000 zu sammeln und wir sind dabei noch mehr zusammen zu bekommen!

    • £250,000
    • £200,000
    • £150,000
    • £100,000
    • £50,000
    Das konnten wir bereits sammeln…

teapigs haus

Die Point Foundation betreibt gemeinsam mit der Organisation "The Gallagher Trust" ein Programm für behinderte Menschen. Die Organisationen verwalten Häuser, die eine besondere Pflege und Unterbringung für behinderte Kinder und junge Erwachsene bieten. teapigs finanziert eines der Häuser vollkommen - das teapigs Haus - Zuhause für 9 Leute mit Behinderungen. Unsere Spenden kommen aber auch den anderen Häusern zu Gute und helfen diese instand zu halten. Leider haben es behinderte Menschen in der Gesellschaft in Ruanda immer noch sehr schwer. Das ändert sich nun jedoch und mit der richtigen Unterstützung, Ernährung, medizinischer Versorgung, Körperpflege und emotionaler Betreuung , leben Menschen mit Behinderungen ein ganz neues Leben.

Schaue auf unseren Blog und auf unsere Social Media Seiten, um regelmäßig über die Neuigkeiten aus Ruanda informiert zu werden.

schulen

Spenden von teapigs finanzieren die verteckten Schulkosten, wie Schuluniformen, Mittagessen, Bücher und den Transport der Kinder zur UCC Children's School. Über 500 Schüler besuchen die Schule, wovon 52 Schüler physisch schwerwiegende Probleme oder Lerndefizite haben. Die Kinder mussten sich gewöhnlich ein Buch zu dritt teilen. Unsere Spenden haben dabei geholfen über 400 weitere Bücher zu kaufen.

  • Books
    Die Schule hat nun über 400 Bücher.
  • Uniform
    Jedes Kind hat nun eine Schuluniform.
  • Swings
    Diese Schaukeln wurden aus Spenden finanziert!
  • Playground
    Die Kinder haben nun einen sicheren Spielplatz zum Spielen.

universität

teapigs spendete regelmäßig an das Noel Waisenhaus, das direkt gegenüber der Pfunda Teeplantage angesiedelt war. Dieses hat nun geschlossen, aber wir sind ziemlich stolz darauf, dass wir 28 jungen Menschen aus dem Noel Waisenhaus das Studium finanzieren konnten. Sie sind eine wichtige Ressource für Ruanda und ihr Zugang zu Bildung hilft nicht nur die Zukunft der nächsten Generation zu sichern, sondern auch das Land weiterzuentwickeln. Es ist ein bisschen, wie das Ende einer Ära, denn nun sind nur noch 2 übrig, die ihr Studium abschließen müssen. Alledings freuen wir uns über die Resultate, wie z.B. über Joyeuse, die sich für einen frühzeitigen Abschluss qualifiziert hat und nun künftige Erzieher an der sozialpädagogischen Schule UCC unterichtet.

  • Jackie
    Jackie machte Ihren Abschluss in 2014.
  • Leon
    Leon bei seiner Abschlussfeier.